Artikel-Schlagworte: „ultrasn0w“

Fix für ultrasn0w unter iOS 5.1 erschienen

Es ist ein neuer Tweak in Cydia erschienen, welcher Probleme mit ultrasn0w unter iOS 5.1 behebt.

Ultrasn0w unterstützt weiterhin nur folgende Basebands:

  • 01.59.00
  • 04.26.08
  • 05.11.07
  • 05.13.01
  • 05.12.01
  • 06.15.00

Wer auf iOS 5.1 aktualisieren möchte, jedoch sein Baseband nicht aktualisieren will, kann mit Hilfe von sn0wbreze 2.9.2 (wir berichteten) eine Custom Firmware erstellen.

Installieren könnt ihr diesen neuen Tweak wie folgt:

  1. Custom Firmware von iOS 5.1 installieren
  2. Folgende Quelle hinzufügen: http://repo.iparelhos.com/
  3. Das Paket “ultrasn0w fixer for iOS 5.1″ installieren
  4. ultrasn0w installieren
  5. Fertig


flattr this!

[UPDATE] ultrasn0w 1.2.5 mit iOS 5 Unterstützung

[UPDATE]

Die neue Version wurde freigegeben und unter der Repo “http://repo666.ultrasn0w.com” zu finden (Anleitung)

[/UPDATE]

 

Das Dev-Team hat auf ihrem Blog bekannt gegeben, dass in den kommenden Tagen ein Update für ultrasn0w erscheinen wird, welches die Kompatibilität zu iOS 5 sicherstellt.

ACHTUNG: Es werden weiterhin nur folgende Basebands unterstützt:

iPhone 3G und 3GS 

  • 04.26.08
  • 05.11.07
  • 05.12.01
  • 05.13.04
  • 06.15.00 (iPhone 3Gs [new Bootrom] ausgeschlossen – wir berichteten)

iPhone4:

  • 01.59.00

Ihr könnt bei einem iOS-Update nur mit Hilfe einer Custom Firmware das “alte” Baseband weiternutzen – Anleitung für sn0wbreeze. Seit dem letzten Update unterstützt nun auch redsn0w diese Funktion.



flattr this!

ultrasn0w 1.2.3 freigegeben

Das Dev-Team hat nicht nur redsn0w und das PwnageTool aktualisiert, sondern auch ultrasn0w. Das Softwareunlock-Tool ist nun in Version 1.2.3 verfügbar und entsperrt weiterhin nur folgende Basebands:

  • 01.59.00
  • 04.26.08
  • 05.11.07
  • 05.12.01
  • 05.13.04
  • 06.15.00


flattr this!

ultrasn0w 1.2.2 für iOS 4.3.2 erschienen

Das Dev-Team hat nun ultrasn0w für iOS 4.3.2 aktualisiert. Diese neue Version bringt jedoch keinen neuen Unlock mit sich, sondern ist lediglich für alle gedacht, die seit iOS 4.0 mit sn0wbreeze oder dem PwnageTool aktualisieren, da diese beiden Tools das Baseband des iPhones nicht updaten.

Aktuell ist für folgende Basebands der Unlock per ultrasn0w möglich:

  • 01.59.00
  • 04.26.08
  • 05.11.07
  • 05.12.01
  • 05.13.04
  • 06.15.00

 

Für alle unter euch, die folgendes Baseband haben, müssen leider weiter warten:

  • 02.10.04
  • 03.10.01
  • 04.10.01
  • 05.14.02
  • 05.15.04
  • 05.16.01
  • 05.16.02

Wir haben hier eine Anleitung für euch geschrieben, wie ihr euer aktuelles Baseband herausfindet.



flattr this!

Ultrasn0w 1.2.1 erschienen

Wie bereits gestern angekündigt, ist vergangene Nacht ultrasn0w 1.2.1 erschienen. Diese neue Version bringt jedoch keinen Unlock für neue Baseband mit, sondern stellt lediglich die Kompatibilität mit einer Custom Firmware 4.3.1 sicher. Aktuell sind folgende Basebands mit dieser Version unlockbar:

  • 01.59.00
  • 04.26.08
  • 05.11.07
  • 05.12.01
  • 05.13.04
  • 06.15.00

 

Für alle unter euch, die folgendes Baseband haben, müssen leider weiter warten:

  • 02.10.04
  • 03.10.01
  • 04.10.01
  • 05.14.02
  • 05.15.04
  • 05.16.01
  • 05.16.02

Wir haben hier eine Anleitung für euch geschrieben, wie ihr euer aktuelles Baseband herausfindet.



flattr this!

Sn0wBreeze 2.3 Beta 4 erschienen mit Ultrasn0w Fixer

Die vierte Beta Version von Sn0wbreeze wurde von iH8Sn0w veröffentlicht.

Die neue Version behebt einige Probleme mit dem GUI und iBooty. Des Weiteren beinhaltet Sn0wBreeze 2.3b4 auch den neuen Ultrasn0w Fixer.

Dank dem neuen Ultrasn0w Fixer funktioniert auch Ultrasn0w endlich unter iOS 4.3. Somit können nun Unlocker wie gewohnt mit Ultrasn0w ihr Gerät entsperren.

Hinweis: Ultrasn0w funktioniert weiterhin mit den gleichen Baseband Versionen (01.59.00, 04.26.08, 05.11.07, 05.12.01, 05.13.04 und 06.15.00. Alle anderen Baseband Version werde nicht unterstützt.



flattr this!

ultrasn0w Update verfügbar – iOS 4.2.1 BB für iPhone 3G & iPhone 3Gs

Seit letzter Nacht ist das bereits hier angekündigte Update für ultrasn0w verfügbar. Mit dieser neuen Version (1.2), ist es möglich, einen Softwareunlock auf dem iPhone 3G bzw iPhone 3Gs unter iOS 4.2.1 durchzuführen.

Dem Dev-Team gelang dies durch das iPad-Baseband – da dieses bis auf wenige kleine Unterschiede identisch zum Baseband vom iPhone 3G und iPhone 3Gs ist, konnte dieses mit kleinen Modifizierungen für den Softwareunlock verwendet werden.

ACHTUNG: DIESER UNLOCK HAT VIELE EINSCHRÄNKUNGEN

- kein Unlock für die Basebands der 4.1 und der 4.2.1
- Geräte, die bereits auf 4.1 und 4.2.1 sind, müssen per Custom Firmware auf das neuere Baseband 06.15.00 gebracht werden
- kein Unlock für das iPhone 4, unterstützt werden lediglich das iPhone 3G und das iPhone 3Gs
- Unlock nur nach vorherigem Erstellen und Einspielen einer speziellen Custom Firmware, die das Baseband 06.15.00 des iPads enthält
- ein Zurück vom Baseband 06.15.00 gibt es nicht!
- nach dem Einspielen dieser Custom Firmware ist es NICHT MEHR MÖGLICH, EINE ORIGINALE FW EINZUSPIELEN
- eventuell ist die Garantie dadurch in Gefahr, denn Apple kann feststellen, dass das iPhone ein Baseband hat, das eigentlich zum iPad gehört
- der Wiederverkaufswert könnte drastisch sinken – wer möchte ein iPhone mit dem Baseband eines iPads kaufen, bei dem man auf unbestimmte Zeit keine originale FW einspielen kann, selbst wenn der Käufer bei dem Provider ist, auf den das iPhone gelockt ist!

via



flattr this!

Unlock für iPhone 3G und iPhone 3Gs am Sonntag

Wie @MuscleNerd per Twitter bekannt gab, laufen die Entwicklungen am neuen Unlock sehr gut und deshalb wird dieser am Sonntag/Funtag released. Für welche Basebands dieser Unlock einsetzbar ist, wissen wir noch nicht genau, fest steht aber, dass für das Baseband vom iPhone 4 noch keine Unterstützung vorhanden sein wird.



flattr this!

ultrasn0w soll für iOS 4.2 schon entwickelt werden

Wie @veeence jetzt per Twitter bekannt gab, soll ein neuer Exploid gefunden worden sein, der sowohl das Baseband von iOS 4.1 und iOS 4.2 unlocken soll. Da die Szene diesen Exploid nicht kurz vor dem Erscheinen des iOS 4.2 bekannt geben möchte, warten sie, bis iOS 4.2 veröffentlicht wurde und möchten dann schnell den Unlock bereitstellen.



flattr this!

Folgt uns
facebook RSS twitter
WLAN
Werbepause
Archive